Solaranlagen

Die Sonne ist der größte Energielieferant der Erde und diese Energie steht unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung

Mit der Sonnen-Energie kann man Brauchwasser  (Dusche, Bad, Küche etc.) erwärmen und die Heizungsanlage  (z.B. Fußbodenheizung) kostenlos unterstützen. Mit einer Solaranlage ist es möglich, die Erwärmung des Brauchwassers im Sommer bis zu 100 Prozent abzudecken. In den Übergangs- und Wintermonaten wird die Erwärmung des Brauchwassers auf konventionelle Art und Weise wie z. B. mit Heizungsanlage, Gas oder Strom ergänzt.

Einige "high-lights" der Solaranlage:

       -  die Sonne ist eine Energiequelle, mit der Sie planen können

       -  die Solartechnik schont die Rohstoffreserven der Erde

       -  Brennstoffe der Erde sind eines Tages verbraucht

       -  alle verwendeten Materialien sind umweltverträglich und recyclebar

       -  Solartechnik verringert den Ausstoß der schädlichen Treibhausgase (CO2)

       -  Sie werden unabhängiger von steigenden Energiepreisen

Also ob Neu- oder Altbau, der Einbau einer Solaranlage lohnt sich auf jeden Fall.

Bei der Planung und der fachmännischen Installation unterstützen wir Sie gerne.

PARADIGMA